Jahrestagung der Ordensarchive

Schon zum vierten Mal findet 2018 eine gemeinsame Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Ordensarchive (AGOA) und der Arbeitsgemeinschaft der österreichischen Ordensarchive statt. Heuer sind die deutschen KollegInnen Gastgeber - die Tagung wird von 9. bis 11. April 2018 im Exerzitienhaus Schloss Fürstenried am Stadtrand von München stattfinden. Die Themenvielfalt der Vorträge ist groß: Es wird um Archivierung von privaten Unterlagen, um die Frage von Onlinepräsenz von Ordensarchiven und um Urheberrechtsfragen gehen. Die Exkursion geht in das Barockloster Benediktbeuern. Im Konferenzteil steht die verstärkte Zusammenarbeit der deutschen und österreichischen Ordensarchive am Programm.
Die Anmeldung erfolgt bei Johannes Mertens, dem Provinzarchivar der Schwestern von der heiligen Elisabeth in Berlin, provinzarchiv@schwestern-vdhl-elisabeth.de. Es wird um Anmeldung bis 14.2.2018 ersucht. Das Programm und ein Anmeldeformular kann hier hier heruntergeladen werden:

Farbbalken