Neue Fachreferentin für Ordensarchive und -bibliotheken

Irene Kubiska-Scharl

Ich übernehme mit 1. November 2018 die Stelle einer Fachreferentin für Archive und Bibliotheken im Referat für die Kulturgüter der Orden. Ich freue mich darauf, aktiv dazu beizutragen, das historische Schriftgut der Orden für die Zukunft zu bewahren. Als engagierte Archivarin und Historikerin bin ich mit Archivgut und den damit einhergehenden Herausforderungen gut vertraut.
Ich bin 1984 in Mödling geboren und habe meine Studien (Geschichte und Romanistik) in Wien und Madrid absolviert. Danach habe ich am Institut für Österreichische Geschichtsforschung das Masterstudium Geschichtsforschung, Historische Hilfswissenschaften und Archivwissenschaft abgeschlossen. Seitdem habe ich an der Universität Wien in einem Forschungsprojekt zum Wiener Kaiserhof gearbeitet und war auch für verschiedene Archive tätig (etwa für das Österreichische Staatsarchiv, das Wiener Stadt- und Landesarchiv, das Archiv des Kunsthistorischen Museums und zuletzt für das Archiv der Technischen Universität Wien). Ich bin verheiratet und Mutter einer Tochter. Ich freue mich nun darauf, im Rahmen meiner neuen Aufgabe die OrdensarchivarInnen und -bibliothekarInnen bei der Erfüllung ihrer vielfältigen Aufgaben beraten und unterstützen zu dürfen.

Irene Kubiska-Scharl

Farbbalken